Lutherkirche Leipzig
Lutherkirche Leipzig
Lutherkirche Leipzig
Lutherkirche am Leipziger Johannapark
Lutherkirche am Leipziger Johannapark
Lutherkirche im Leipziger Bachviertel
Lutherkirche im Leipziger Bachviertel
Eingangsportal zur Leipziger Lutherkirche
Eingangsportal zur Leipziger Lutherische

  • Gebaut – 1883 Grundsteinlegung / Kirchweihe April 1886 
  • benannt nach Martin Luther anlässlich seines 400.ten Geburtstages 
  • Architekt – Julius Zeißig 
  • Baustil – neogotik 
  • Baukosten . 225.000 Mark 
  • 1888 – Brand in der Kirche 
  • November 1888 – Wiederweihe 
  • Dezember 1944 – Beschädigung des Daches sowie Zerstörung der Fenster 
  • 1945 – Kirche wird mit Wellblech eingedeckt 
  •  Sitzplätze – 900 Stück 
  • Kanzel – neugotischer Stil, aus gebeiztem Eichenholz, aus 1886 von Bildhauer Franz Schneider 
  • Taufstein – sechseckiges Taufbecken aus dem Jahr 1886 
  • Orgel – Kreutzbach-Orgel aus 1886 
  • Geläut – 1 bronzene Kirchenglocke der Firma G. A. Jauck 
  • 1991 bis 1991 – Kirchdach wird neu gedeckt 
  • Glaubensrichtung – evangelisch lutherisch 
  • Gemeinde –  St. Thomas Leipzig 

Quelle.
https://de.wikipedia.org/wiki/Lutherkirche_(Leipzig) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.